header_text

1000 Fragen an mich selbst (Frage 1-20)

Aufgrund einiger Fehler musste ich den Blog kurzfristig offline nehmen. Dadurch, dass der Blog einige schwerwiegende Fehler hatte und ich sie nicht lösen konnte, musste ich den Blog um knapp einen Monat zurücksetzen. Leider sind dadurch alle Kommentare der letzten 3 Beiträge weg. >_< Was heißt das also? Regelmäßig Backups machen. Ich hatte zum Glück noch ein Backup vom 15 Januar, sonst hätte ich den Blog komplett neu aufsetzen müssen. Wie oft macht ihr Backups von euren Blogs?

Irgendwann 2018 entdeckte ich die Aktion – 1000 Fragen an mich selbst – und auch schon damals fand ich die Aktion sehr gut, um sich selbst auch zu hinterfragen. Wir machen so viel unbewusst, ohne darüber nachzudenken, ob unser Handeln gut für uns und für andere ist.

Wer auch an der Aktion teilnehmen mag, kann sich hier gerne mal umschauen. Feiersun hat ebenfalls die Fragen beantwortet und dort könnt ihr die PDF Datei mit den Fragen herunterladen.

#1. Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht?
Ich musste wie oben beschrieben, den Blog um einen Monat zurücksetzen. Für mich war dies komplett neu. Daher freue ich mich, dass der Blog wieder ohne Probleme funktioniert.

#2. Mit wem verstehst du dich am besten?
Ich verstehe mich mit meinen Freund sehr gut. Wir können gemeinsam lachen, weinen, stänkern und blödsinn machen. Auch brauchen wir uns vor dem anderen nicht zu schämen. Ich finde das halt echt gut.

#3. Worauf verwendest du viel Zeit?
Wenn ich mich kreativ ausleben kann, dann verwende ich viel Zeit. Dabei ist es egal – ob ich gerade was für den Hamster baue, Bilder bearbeite oder am Blog arbeite.

#4. Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?
Es gibt viele Witze über die ich schon gelacht habe, aber momentan fällt mir grad keiner ein – sorry.

#5. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?
An sich nein – aber in der Öffentlichkeit, wo sehr viele Menschen unterwegs sind, muss ich es auch nicht unbedingt haben, dass man mich mit Tränen in den Augen sieht. In kleineren Gruppen ist es aber nicht so schlimm für mich.

#6. Woraus besteht dein Frühstück?
Brötchen – Butter – Nutella – Wurst

#7. Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?
Meinen Sohn 🙂

#8. In welchem Punkt gleichst du deiner Mutter?
Ich gleiche meiner Mutter in vielen Punkten, aber in einem Punkt besonders. Wenn wir etwas wirklich wollen, dann gibt es kein zurück. Dann wollen wir es durchziehen.

#9. Was machst du morgens als Erstes?
Aufstehen, mich fertig machen, meinen Sohn wecken und ihn für die Kita fertig machen.

#10. Kannst du gut vorlesen?
Ich hoffe es doch (lach). Schließlich lese ich regelmäßig meinen Sohn – Gute Nacht – Geschichten vor.

#11. Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt?
Puhh, das weiß ich nicht mehr, allerdings weiß ich noch, wie es dazu kam.
Zeitreise: Ich war mit meinen Eltern bei meiner Oma. Meine Oma holte mich mit in ein anderes Zimmer. Auf einmal rief mein Vater, dass der Weihnachtsmann da war. Ich versuchte ihn hinterherzurennen. Also lief ich runter und öffnete die Tür. Doch ich traf auf niemanden. Das war so der Moment, wo ich stutzig wurde.

#12. Was möchtest du dir unbedingt irgendwann einmal kaufen?
Früher wollte ich immer mal eine Chinareise machen, da ich schon immer in ein Pandareservat wollte. Allerdings weiß ich, dass der Traum nie in Erfüllung gehen wird, was letztendlich dann auch okay für mich ist. Ich habe unheimliche Flugangst.

#13. Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?
Ich wäre gerne weniger zurückhaltend, sondern würde gerne die Dinge lieber tun, statt davon zu träumen.

#14. Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?
Ich schaue gerne Wednesday – Squid Game oder All of Us Are Dead an – aber so richtige Lieblingssendungen wie ich als Kind hatte, habe ich nicht mehr.

#15. Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?
Puhh, ich weiß tatsächlich nicht mehr, wann ich das letzte Mal im Vergnügungspark war. Es kann in Heidepark gewesen sein, als auch in Slagharen (Niederlade) wo ich als Kind war.

#16. Wie alt möchtest du gern werden?
Damals wollte ich immer 100 werden. Heute hingegen möchte ich glücklich gehen dürfen. Es ist egal wie alt man wird. Solange man gelebt hat und mit sich zufrieden ist, war es ein schönes Leben.

#17. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?
Dänemark 2016 – Es war zwar nur eine 1 Tag Reise, aber die hat sich gelohnt.
Eine kleine Tasse als Andenken, die mich an dieser Reise erinnert, habe ich auch.

#18. Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?
Liebeskummer muss nicht immer was Negatives sein. Es kann auch etwas Positives mit sich bringen, denn das zeigt einfach, das man die betroffene Person wirklich liebt.

#19. Hättest du lieber einen anderen Namen?
Als Kind auf jeden Fall. Ich denke zwar noch nach wie vor, dass es schönere Namen wie Anja gibt, aber man kann halt nicht alles haben. Daher mache ich mir da auch keinen Kopf mehr.

#20. Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?
Ich zweifle oft an mich und ob ich alles in der Erziehung meines Kindes richtig mache.

Habt ihr auch an dieser tollen Aktion teilgenommen?
Wie fandet ihr sie? Bald gibt es Teil 2. 🙂

Previous Post
Next Post

14 Comments

  • Guten Morgen Anja,
    danke für Deinen Besuch bei mir und nun erfahre ich sogar durch Dich, wo diese Fragen eigentlich herstammen (ich habs bei mir noch darunter vermerkt). Ich kenne und mag das Flow-Magazin, aber dieses Heft hatte ich gerade nicht selbst gekauft und da fehlte dann das Büchlein…
    Bin gespannt auf Deine nächsten Antworten und freue mich, wieder einen tollen neuen Blog entdeckt zu haben.
    Morgenlichterwachensgrüsze für einen schönen Sonntag
    Mascha

    • Hallo liebe Mascha,

      sehr gerne =) Ja, ich finde diese Aktion auch echt toll.
      Man erfährt etwas von einem, was man so vielleicht nie erfahren hätte.

      Ja, das Flow Magazin bzw das kleine Heft hatte ich leider auch nie. Zum Glück gibts diese Fragen ja auch im Internet nachzulesen 🙂

      Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag =)

      Liebe Grüße, Anja

  • Nicht mal unbedingt China, Hauptsache Asien, das steht auch auf meiner Liste, aber es ist nicht wirklich greifbar. Aber wenn ich so darüber nachdenke, gibt es noch einige Orte, die ich gerne sehen und erleben möchte.

    • Hallo Sari 🙂

      Oh wieso ist es nicht greifbar? Oder ist es wie bei mir?
      Ich wollte damals immer mal nach Frankfurt am Main. Die Wolkenkratzer haben mich schon immer interessiert.
      Wenn ich aber so richtig darüber nachdenke – mhm – ne, ich glaube da bevorzuge ich doch eher andere Orte, die nicht ganz so viel besucht sind.

      Alleine wenn ich an den Hamburger Bahnhof denke, die ganzen Menschen, die einen fast umrempeln. Das ist ja Frankfurt am Main 1000 Mal schlimmer x)

      Liebe Grüße, Anja

  • Hallo Anja,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar. Ich freue mich immer, wenn ich neue Blogs kennenlernen darf.
    Dieses Projekt kenne ich von anderen, selbst habe ich mich aber nie daran beteiligt.
    In meinem Blog geht es in der Hauptsache um das Fotografieren und ich bin auch nicht wirklich der große Schreiberling. Das kommt bei mir eher selten vor.
    Ich wünsche dir für dein Blog alles Gute!
    Liebe Grüße, Jutta

    • Hallo Jutta,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich habe mich sehr gefreut 🙂
      Das stimmt. Bei dir geht es hauptsächlich ums Fotografieren. Da passt die Aktion vielleicht nicht ganz so.
      Ich wünsche dir ebenfalls für deinen Blog alles Gute und viele weitere spannende Fotos 🙂

      Liebe Grüße, Anja

  • Danke für die Erinnerung an ein Backup. Sollte ich auch mal machen.
    Die Aktion mit den Fragen ist interessant, und ich habe auch gerne deine Antworten gelesen. Ich nehme nur selten an Aktionen teil, weil ich nicht noch mehr Zeit am PC verbringen möchte. Aber das kann sich vielleicht auch mal ändern.
    LG Heidi-Trollspecht

    • Hallo Heidi,

      gerne doch 🙂

      Ich kann das mit der Zeit komplett nachvollziehen. Unsere Generation hängt tatsächlich viel vor dem PC bzw vor die Medien.
      Dennoch denke ich, dass diese Aktion, sich lohnt mitzumachen. Sie hilft uns dabei, uns als Mensch zu hinterfragen und vielleicht zeigt sie sogar neue Wege 🙂

      Wie dem auch sei, ich wünsche dir alles Gute =)

      Liebe Grüße, Anja

  • Hallo Liebes,
    War auch eine wirklich leckere Weihnachts-Woche =)
    Früher mochte ich Indisch ja so gar nicht, weil es gefühlt alles mit Curry war und ich Curry nicht mag xD Aber mittlerweile mag ich es, zumindest sowas wie Mango oder Banana Chicken <3 Oh das is schade, wir haben 2 Indische Restaurants im Ort.
    Oh danke das is ja süß <3

    Immer schön solche Fragen – Antworten Posts zu lesen.
    Ich hab letzte Woche zum ersten Mal ein neues Auto bekommen xD Mein erstes Auto hatte ich fast 14 Jahre und nun war es mal wieder soweit.
    Mein Frühstück is immer unterschiedlich, mal Smoothie Bowls, mal Toast mit Wurst / Käse, mal Müsli, mal Croissant mit Marmelade <3 Ich liebe vor allem Frühstücks-Buffets in Hotels, weil man da von allem etwas nehmen kann.
    Also wenn zu Vergnügungsparks auch Spaßbäder zählen, dann war ich letztes Jahr im Februar im Rulantica <3 Das letzte Mal Vergnügungspark an sich war ich im Januar 2020 im Europa Park, wird also mal wieder Zeit.

    • Hey Liebes 🙂

      Ich finde es toll dass du auch einige Fragen beantwortest hast =) So lernt man immer wieder neue Dinge über den anderen Blogger kennen, auch ohne das sie an der Aktion teilgenommen haben.
      Übrigens MANGO geht IMMER! hihi 🙂

      Jaaaa, dein Auto 🙂 Ich hatte davon auch schon gelesen. Glückwunsch =)
      Viel Freude damit 🙂 Meins ist schon älter, aber es fährt mich zum Glück noch von A nach B.
      Irgendwann brauch ich aber ein anderes, davor grault es mir schon xD

      Liebe Grüße, Anja

      • Hallo Liebes,
        Sehr gerne doch =)
        Ja ich werde die Tage auch mal einen Post darüber machen, damit ihr sehen könnt wie hübsch es is <3 😀 Mein altes Auto hatte ich von 2010 – 2024, war also auch schon eine ältere Dame *lach*.
        Na man kann ja auch nicht mit allen was anfangen xD Ich liebe Katja <3
        Danke werde ich haben.
        Liebe Grüße

Leave a Reply

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.