Sternkonfetti • Der Blog rund um Fotografie, Bloggen und dem Leben.
header_text
Hallo, herzlich willkommen auf Sternkonfetti. Das hier ist mein kleiner persönlicher Bereich, wo ich meine Kreativität freien Lauf lassen kann. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann schau doch mal bei meiner - Über mich - Seite vorbei. Da findest du einige Informationen, die du vielleicht noch nicht wusstest. more? Da du jetzt hier bist, kannst du dir auch gerne meine anderen Bereiche anschauen. Da wäre zum Beispiel der Freebie Bereich oder das Archiv, wo du all meine Beiträge finden kannst. Ich freue mich auch über jeden weiteren Besuch von dir. Denn jeder Besuch und Kommentar macht mein Blog zu dem, was er ist ♡ more?

Hallo und Herzlich willkommen

– Hallo und Herzlich willkommen auf my heart feels Sternkonfetti. Dies ist mein kleiner persönlicher Bereich, wo ich meine selbsterstellten Fotos online stelle, Diskussionen starte und all das was ich mag, niederschreibe.

Aber nun gut, ich stelle mich dir erstmal vor. Ich bin Anja, 34 Jahre alt und komme aus dem schönen Norddeutschland. Meine Hobbys sind neben dem Bloggen, das Fotografieren, auch wenn ich dies in den letzten Jahren sehr vernachlässigt habe und das Gestalten von Webseiten. Schon sehr früh merkte ich, das dies genau mein Ding ist und ich darin richtig aufgehe.

Das Bloggen selbst fing ich im Jahre 2011 an, als ich einen privaten Blog auf Blogger entdeckte. Sofort war ich Feuer und Flamme und seitdem blogge ich immer wieder. Leider kam das Bloggen in den letzten Jahren zu kurz, da ich 2018 Mutter wurde und demnach andere Dinge im Kopf hatte.

Nun, viele Jahre später möchte ich einen erneuten Versuch wagen. Denn die Leidenschaft, die ich all die Jahre pflegte, sei es die Fotografie oder das Gestalten von Webseiten, möchte ich wieder aufleben lassen.

Bloggen war halt immer das Hobby, welches ich am meisten liebte. Ich konnte mich darin so schön vertiefen und lernte dabei auch noch andere nette Blogger kennen. Auch wenn es jetzt im Jahre 2023 schwerer sein wird, denn die Blogger-Szene hat sich nun mal gewandelt, so werde ich dennoch nicht aufgeben.

Scotty – leider verstarb er 2021

Dank der Fotografie – können wir – Momente einfangen, sodass sie nie in Vergessenheit geraten. Scotty, auch wenn er nicht mehr unter uns ist, wird niemals vergessen sein. Er war ein treuer Begleiter und immer für mich da. Umso schlimmer war es, wo er von uns ging. Dennoch, auch wenn die Zeit schwierig war, so weiß ich, das es ihm gut geht, wo auch immer er jetzt ist. Egal ob Mensch oder Tier, solange wir sie in unseren Herzen tragen, werden sie niemals vergessen sein.

Wusstest du eigentlich?
– das „Grün“ meine Lieblingsfarbe ist?
– das ich es hasse, vor anderen vorzulesen?
– das früher die Zahl 4, meine Lieblingszahl war?
– das ich die Schauspielerin Joey King mag?
– das „Dark Angel“ meine absolute Lieblingsserie ist/war?

– das ich gerne Games zocke?
– das ich das Rauschen der Wellen liebe?
– das ich eine schwäche für schöne Blogs habe?
– das ich gerne die Polarlichter sehen würde?
– das mein absolutes Lieblingstier, der Panda ist?

Ich hoffe dir hat der Beitrag gefallen und besuchst mich bald wieder.
Hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar ♥

Wenn du Fragen zu meiner Person oder zu meinen Blog hast, so kannst du mir deine Fragen
gern per Kommentar oder per E-Mail zukommen lassen.

Previous Post
Next Post

6 Comments

  • Hallo liebe Anja,
    gerade habe ich Dienen Blog bei Astrid gefunden.
    Schön hast Du es hier.
    Tolle Fotos schaue ich immer gerne und auch sonst bin ich immer neugierig auf neue Blogs.
    Ich sage dann mal bis zum nächsten Mal,
    lieben Gruß
    Nicole

    • Hallo Nicole,

      vielen Dank für das Lob. Ich schaue auch gleich mal bei dir vorbei.
      Ich liebe es schöne Motive einzufangen und Anderen zu zeigen 🙂
      Daher freue ich mich auch, wenn sie gefallen =)

      Liebe Grüße, Anja

  • Oh ich liebe auch das Rauschen des Meeres, daher könnte ich jedes Wochenende an die Ostsee fahren und einfach am Strand sitzen, aufs Meer schauen und lauschen. So schön… und die Polarlichter würde ich auch so gerne mal sehen.

    Bloggen mag nicht mehr wie früher sein, aber es tut der Seele gut. Das merke ich immer wieder.

    • Hallo Sari

      Bloggen tut mir auch unheimlich gut. Es ist ja nicht nur so, das man Spaß an der Sache hat, sondern man lernt auch neue Leute kennen, entwickelt sich weiter (zb bei der Fotografie) und und und. Das ist so toll. Ich finde nichts kann einen Blog ersetzen. Instagram, Facebook und was es sonst noch alles gibt, die mögen zwar schön und gut sein, aber ein Blog ist eben ein Blog. <3

      Liebe Grüße, Anja

  • Moin Anja,
    Danke für deinen Besuch bei mir, da musste ich doch gleich mal bei dir stöbern.
    Bin gespannt, was bei dir noch alle zu finden sein wird.
    LieGrü
    Elena

Leave a Reply

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.